« Juni 2017»
S M T W T F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Kategorien

Kategorien

Studienwahl - der Blog mit allen Infos

Der Studienwahl-Blog berichtet aktuell und umfassend zu den Themen Studienwahl. Hier finden Sie Informationen über neue Studiengänge, Neuigkeiten an an Hochschulen und in der Bildungslandschaft. Wenn Sie professionelle Unterstützung im Rahmen ihrer Studienwahl durch professionelle Studienberatung suchen, finden Sie diese beim Profiling Institut.

Das Institut ist eine private Studienberatung in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Hannover, Stuttgart und Berlin.

Zur Zeit wird gefiltert nach: Statistiken, Zahlen
Filter zurücksetzen

Studieren in Deutschland wird immer beliebter

Deutschland gehört zu den Ländern mit einer großen Zahl mobiler Studierender: Für immer mehr ist es Ziel- oder Herkunftsland. Das geht aus dem Bericht „Wissenschaft Weltoffen 2015“ hervor, den das Bundesbildungsministerium (BMBF) zusammen mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst  (DAAD) und dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) ...

In Meckpomm, Thüringen und Rheinland–Pfalz öfter auch ohne NC studieren

Eine aktuelle Analyse des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) zeigt deutliche Unterschiede bei den Zulassungsbeschränkungen in Deutschland. Im Vergleich zum Wintersemester 2013/14 ist die Zahl der mit einem Numerus Clausus zulassungsbeschränkten Studiengänge (NC–Quote) bundesweit gesunken. Insgesamt liegt die NC–Quote im Bundesdurchschnitt bei 42 Prozent und damit 3,5 ...

Rund 2.900 Studierende sind noch nicht volljährig

Im Wintersemester 2013/2014 waren laut Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2.884 Studierende im Alter von unter 18 Jahren an deutschen Hochschulen eingeschrieben.

Der Fachbereich der Wirtschaftswissenschaften lag bei den Minderjährigen dabei an erster Stelle: So belegten 347 Studierende unter 18 Jahren ein solches Studienfach. An zweiter Stelle ...

Deutsche Hochschulen werden immer internationaler

An deutschen Hochschulen wächst die internationale Ausrichtung: Das belegt eine Studie des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, der Hochschulrektorenkonferenz und der Alexander von Humboldt-Stiftung. Der Austausch mit dem Ausland ist demnach v.a. an technischen Universitäten sowie Kunst- und Musikhochschulen weit verbreitet.

Berücksichtigt wurden in der ...

10.03.2015
16:20

Eine Million Stunden Schulausfall pro Woche

Der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes beklagte in den Medien einen weiterhin hohen Stundenausfall an Deutschlands Schulen. In jeder Woche würden bundesweit im Durchschnitt etwa eine Million Schulstunden ausfallen, was etwa 8,5 Prozent aller Stunden entspricht.Hierzu zählen ersatzlos ausgefallene Stunden oder nicht lehrplanmäßig gehaltene Stunden, wie nach Art ...

04.03.2015
14:55

Jeder vierte Studierende sein Studium ab. Aber was sind die Ursachen?

Von 100 Studienanfängern erreichen derzeit nur 72 einen Bachelor-Abschluss. An Unis bricht jeder Dritte ab, an den Fachhochschulen jeder Vierte.
Analysiert man die Abbrecherquote über die Fächer sind deutliche Unterschiede erkennbar. In den Ingenieurwissenschaften bricht jeder zweite Bauingenieur-Student sein Universitätsstudium ab, bei den Maschinenbau-Studenten ...

Höchststand bei der Übernahme von Auszubildenden

Im vergangenen Jahr wurden rund zwei Drittel aller Auszubildenden von ihren Betrieben übernommen. Dies geht aus einer aktuellen Befragung von rund 16.000 Betrieben durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Es handelt sich um die höchste Quote seit Beginn der Erhebung im Jahr 1996. Ob die Absolvent(inn)en nach ihrer Ausbildung ein ...

Trendstudie Fernstudium 2014

Eine Online-Umfrage unter 1.047 aktuellen und ehemaligen Fernstudierenden gibt Einblicke in das berufsbegleitende Studium: Für die Hälfte aller Befragten führt die Doppelbelastung von Studium und Beruf zu starken Einschränkungen im Privatleben. Dennoch sind 96 Prozent der Meinung, dass sich ein Fernstudium lohnt. Die „Trendstudie Fernstudium“ gehört nach Angaben der ...

Viele Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist 2014 erneut gesunken – das geht aus einer Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes hervor. Demnach wurden dieses Jahr insgesamt 522.200 Verträge abgeschlossen, rund 1,4 Prozent weniger als 2013.
Als Hauptgrund wird der demografische Wandel angeführt, der zu ...

Großer Bedarf an technischen Auszubildenden

In vielen technischen Ausbildungsberufen Herrsch trotz guter Berufsaussichten ein erhöhter Bedarf nach qualifiziertem Nachwuchs. Zu diesem Ergebnis kommt das "MINT Nachwuchsbarometer 2014", das von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der Körber-Stiftung herausgegeben wurde. Aufgrund der zunehmenden Akademisierung die Zahl der Auszubildenden ...