« August 2017»
S M T W T F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Kategorien

Kategorien

Studienwahl - der Blog mit allen Infos

Der Studienwahl-Blog berichtet aktuell und umfassend zu den Themen Studienwahl. Hier finden Sie Informationen über neue Studiengänge, Neuigkeiten an an Hochschulen und in der Bildungslandschaft. Wenn Sie professionelle Unterstützung im Rahmen ihrer Studienwahl durch professionelle Studienberatung suchen, finden Sie diese beim Profiling Institut.

Das Institut ist eine private Studienberatung in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Hannover, Stuttgart und Berlin.

Zur Zeit wird gefiltert nach: studium
Filter zurücksetzen

Anteil an Abiturient(inn)en in dualer Ausbildung wächst

Mehr Abiturientinnen und Abiturienten unter den Auszubildenden – das meldet das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). Demnach ist der Anteil an Schulabgängerinnen und -abgängern mit Abi unter den Azubis von 20 Prozent (2009) auf 25 Prozent (2013) gestiegen. Damit haben im Jahr 2013 insgesamt 130.000 Abiturientinnen und Abiturienten eine duale Ausbildung begonnen. Trotz ...

Zurück

30.03.2015
12:12

"AusbildungPlus": große Vielfalt bei dualen Studienangeboten

Eine aktuelle Auswertung der Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zeigt für das Jahr 2014 interessante Entwicklungen auf: So sind bei "AusbildungPlus" mittlerweile über 1.500 duale Studiengänge für die Erstausbildung verzeichnet. Neben den klassischen Typen gibt es zunehmend auch Mischformen.

Die größte ...

Zurück

Studieren in Moskau

Das Theater ist günstig, das Bier lecker, ein Sprachkurs allerdings Pflicht. Moskau hat trotz angespannter Weltlage dennoch viel zu bieten. Dafür sollte man aber Russisch lernen und ein Visum beantragen, die Einladung kommt von der Universität, ein Antrag kostet zwischen 50 Euro und 100 Euro, deutsche Reisebüros füllen die Formulare routiniert aus.Moskau hat einige ...

Zurück

05.03.2015
15:21

Studie: Online-Tests taugen nichts

Der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft hat zahlreiche Online-Selbsttests ausgewertet, mit denen angehende Studenten ihre Interessen erkennen sollen. Doch taugen diese Tests tatsächlich als Orientierungs- und Entscheidungshilfe für angehende Studierende? Sechs kostenlose Angebote wurden getestet. Das Fazit: Für die Wahl des passenden Studiums taugen die Tests ...

Zurück

04.03.2015
15:30

Agrarwissenschaftler sind mehr als nur Bauern

Uni-Absolventen der Agrarwissenschaften arbeiten nicht nur in der Landwirtschaft sondern auch in der Industrie oder im öffentlichen Dienst. Im Grundstudium stehenvor allem Naturwissenschaften auf dem Stundenplan, insbesondere Chemie und Physik. Das Studium ist grundsätzlich multidisziplinär, auch Statistik oder Volkswirtschaftslehre gehören zum Curicculum.Im dritten ...

Zurück

Trendstudie Fernstudium 2014

Eine Online-Umfrage unter 1.047 aktuellen und ehemaligen Fernstudierenden gibt Einblicke in das berufsbegleitende Studium: Für die Hälfte aller Befragten führt die Doppelbelastung von Studium und Beruf zu starken Einschränkungen im Privatleben. Dennoch sind 96 Prozent der Meinung, dass sich ein Fernstudium lohnt. Die „Trendstudie Fernstudium“ gehört nach Angaben der ...

Zurück

Deutschlandstipendium für Ingenieur-Studenten

Das Deutschlandstipendium wird am häufigsten an Studierende ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge vergeben. Laut Jahrbuch des statistischen Bundesamtes fielen im Jahr 2013 von 19740 vergebenen Stipendien 5734 Stipendien auf angehende Ingenieure. Weiterhin gingen 5090 Stipendien an Studierende der Gesellschaftswissenschaften und 4131 Stipendien an Studierende in den ...

Zurück

CHE: Entwicklungstrends im dualen und berufsbegleitenden Studium – neues Forschungsprojekt mit Hans–Böckler–Stiftung gestartet

Hauptziel des im Juni 2014 gestarteten Forschungsprojektes ist die Identifizierung und Analyse von Good-Practice-Beispielen, also besonders erfolgreichen und zukunftsträchtigen dualen und berufsbegleitenden Studiengängen. Mittels Fallstudien, Expertenworkshops und Gruppengesprächen mit Studierenden sollen aktuelle Entwicklungstrends und Verbesserungsmöglichkeiten ...

Zurück

04.12.2014
15:01

Thüringen: Mehr Geld für bessere Studienbedingungen im MINT–Bereich

Das Thüringer Wissenschaftsministerium hat die Finanzierung des geplanten Landesprogramms zur Verbesserung der Studienbedingungen im MINT–Bereich um eine Million auf insgesamt sechs Millionen Euro aufgestockt. Das Geld soll bis 2018 aus Mitteln des Hochschulpaktes 2020 an die Hochschulen fließen. Ziel sei es, die Absolventenquote in den natur– und ...

Zurück